ufo_361_neon_mural_spotify_modus_mio_berlin_dortmund_hamburg_koeln

Dose trifft auf Neonöhre

UFO 361 | 808

Für die OOH-Kampagne rund um die Spotify-Playlist „Modus Mio“ haben wir eine Sonderumsetzung vom Feinsten ausgepackt: zum Release des neuen Albums von Deutschrapper UFO361 haben wir sein Konterfei in Überlebensgröße an die Wand gebracht.

Die handgemalte Fassadenwerbung wurde durch den Albumtitel „808“ getoppt, den wir in extra angefertigten und besonders aufmerksamkeitsstarken Neonröhren an der Wandfläche installiert haben. Et voilà – so entstand Berlins erstes Neon-Mural.

Hardfacts:

    • East Side Gallery, Berlin
    • Umsetzung Juni 2018
    • Sonderumsetzung: Neon-Mural
    • Fotorealismus
UFO 361_Spotify_Modus Mio_Außenwerbung_Neon-Mural_Neonlicht_Sonderumsetzung_Großflächenwerbung_Kampagne_Fassadenwerbung_Out of Home (1)
ufo361_neon