fassadenkunst in berlin

Fassadenkunst in Berlin / Friedrichshain

Im März 2015 haben wir die Fassade direkt am Frankfurter Tor in Berlin Friedrichshain in ROT getaucht. An der Warschauer Straße könnten wir das Albumcover “Whats Goes“ der deutschen Rapkombo “Die Orsons“ an die Wand pfeffern. Die Hip-Hop-Gruppe, um die Rapper Kaas, Maeckes, Tua und Bartek, ist beim Stuttgarter Label Chimperator Productions, sowie bei dem Major-Label Universal unter Vertrag.  Die Jungs von Xi-Design haben erstmal die Köpfe zusammen gesteckt und nen Plan gemacht, das Gerüst bestellt und im Lager die benötigten freshen Farben ausgewählt und los ging´s auch schon. Alles in Rot, mit dieser Signalfarbe war dieses Fassade schon von von der Danziger Straße aus zu sehen… Das sorgfältig ausgewählte satte Signalrot sorgte dafür, dass dem Betrachter keine Chance gelassen wurde seinen Blick abzuwenden. Alles richtig gemacht!

Zum Ablauf dieser Graffiti Wandgestaltung wurde der Giebel als erstes Signalrot angemalt und dann die brennende Feuerwehr vom Cover detailgetreu übertragen, wichtig war natürlich auch das Erscheinungsdatum (20-3-15), des mittlerweile 4.ten Orsens Albums. Mit einer klaren und gut leserlichen Typografie, ist das handgemalte Cover weithin aus der Ferne sehr gut erkennbar und ein einmaliger Eyecatcher.

play fassadenkunst in berlin
zurück zu den projekten
fassadenkunst in berlin von xi-design fassadenkunst in berlin von xi-design