atomic blonde

ATOMIC BLONDE

EISKALT, GNADENLOS, SEXY

Basierend auf der Kult-Graphic Novel “The Coldest City” von Antony Johnston inszeniert “John Wick“-Regisseur David Leitch einen rasanten Actionthriller, der im geteilten Berlin spielt. Vor dem Hintergrund eines drohenden Atomkrieges setzt Oscarpreisträgerin Charlize Theron alle Waffen ein, um den gefährlichen Doppelagenten und Killer ausfindig zu machen. Dabei trifft sich unter anderem auf “X-Men: Apocalypse“- Star James McAvoy. Wie es sich für einen Agententhriller in Berlin gehört, ist natürlich auch ein Deutscher im Cast vertreten: In Atomic Blonde dürfen sich Fans auf einen Gastauftritt von Til Schweiger freuen.

Pünktlich zur Weltpremiere des Films, am Potsdamer Platz haben wir Mitte Juli 2017, dass Kinoplakat als Wandmalerei, im Auftrag von Universal Pictures, an eine Berliner Hauswand gemalt. Direkt in Berlin Friedrichshain an der East-Side-Gallery vis-a-vis der Oberbaumbrücke konnten wir, mit Hilfe unserer Buddys AKUT, INNERFIELDS und TANK, dass riesige Street Art Mural präsentieren. Eine Besonderheit kommt erst zum Vorschein wenn die Berliner Sommersonne hinterm Horizont verschwunden ist. Die Fassadengestaltung  von Atomic Blonde wurde partiell mit einem speziellen UV-Effekt-Spray versehen und mit UV Kanonen ausgeleuchtet, so entsteht ein wunderbarer Leucht Effekt in der Nacht. Gerade die Nachtschwärmer, bleiben staunend vor dem riesigen Wandbild mit der eiskalt, gnadenlosen und sexy Charlize Theron stehen und staunen. Der Kinostart ist der 24. August 2017. Wir bedanken uns bei Universal Pictures und allen üblichen Verdächtigen für diesen großartigen Auftrag und bei der Gang für die Unterstützung bei der Umsetzung.

atomic blonde
xi design atomic blonde ooh mural street art
zurück zu den projekten